ORTE DER KINDHEIT

PETER SIMONISCHEK

DOKUMENTATION / A 2014 / XDCAM HD / 30 MIN
Ein Film von Ute Gebhardt
 

Synopsis

Seine Kindheit verbrachte er im oststeirischen Markt Hartmannsdorf, die Mittelschulzeit im Internat in Sankt Paul im Lavanttal, wo er mehrfach im Schülertheater auftrat. Nach der Schule sollte Peter Simonischek – wie der Vater – Dentist werden.

Heimlich meldete er sich an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Graz zur Schauspielausbildung an. Heute gehört er zu den Großen des deutschsprachigen Theaterraums.

Die Reise führt nach Kärnten, Slowenien und in das Vulkanland der Steiermark. Der charismatische Künstler erklärt dem Moderator Peter Schneeberger was es mit dem “Woazbartrauchen” auf sich hat, warum schlechte Fußballspieler den Weg ins Schultheater finden und warum die Sommer bei seinen Großtanten die schönsten seines Lebens waren…
 

 
Ute Gebhardt
Martin Pete
Rene Schuh
Roland Svoboda
Chimena Novohradsky
Nikolaus Wisiak
Rina Bohland
Sandra Marchart
Martin Traxl
CineArt Steiermark
pre tv
ORF
© pre tv / ORF (2014) Alle Rechte vorbehalten